Late Night: Das Hula-Mädchen-Trio

Nach dem Horváth-Stück gab es eine Late Night, die so richtig unterhaltsam war. Timo Tank brillierte und zeigte sich von einer sehr komödiantischen Seite.

Ich finde es schön, dass das Theater auch solche kleinen „Einlagen“ inszeniert, um über die Vorstellungen hinaus noch weitere Theaterformen anzubieten. Dazu gehört zum Beispiel auch die Nachstellung einer Gerichtsverhandlung, wie sie am 3. Juli gezeigt wurde. Es gibt viele Möglichkeiten wie das Theater unterhalten kann oder wesentliche Aspekte der Realität hinterfragt und reflektiert. Vielen Dank noch einmal an die Veranstalter, dass sie für ein tolles Rahmenprogramm sorgen. Danke!

von Maik Rogge

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schauspielstudierende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s