Und wir dachten alle, wir müssten im Zelt schlafen…

Es ist wohl an der Zeit, einen völlig unkritischen Blog zu verfassen. Kritisch im negativen Sinne, nein! Kritisch im positiven Sinne, ja! Wir, acht  Schauspielstudenten der „Schauspielschule Stuttgart“, durften zehn Tage Theater der verschiedensten Bühnen des Landes Baden-Württemberg genießen. Nicht nur, dass wir täglich bis zu drei Inszenierungen schauen durften. Täglich gab es für uns ein spezielles Rahmenprogramm.
Ob ein Treffen mit Knut Weber (Schauspieldirektor des Badischen Staatstheaters), Ingoh Brux (Stellvertretender Schauspieldirektor Nationaltheater Mannheim), Josef Mackert (Chefdramaturg am Theater Freiburg) oder ein Gespräch mit dem Staatsschauspieler Sebastian Kreutz. All diese Persönlichkeiten, denen wir im Laufe dieses Festivals begegnen durften, hatten eines gemeinsam: Sie begegneten uns mit einer Offenheit und einem Interesse, welches wir in keiner Weise erwartet hatten. Sie berichteten aus ihren eigenen Erfahrungen, ermutigten uns und ließen viel Raum für Fragen unsererseits. Wir erhielten so einen Einblick in die „Welt des Theaters“ aus einer ganz praxisnahen Sicht.

Alles in allem waren diese Tage für uns eine enorme Bereicherung, insbesondere für unser Studium an der Schauspielschule. Lernen durch Schauen, Begegnungen, Gespräche. Durch künstlerische Persönlichkeiten, die einen bleibenden Eindruck bei uns hinterlassen werden.
Ein ganz besonderer Dank gilt hier Tilmann Neuffer, der uns jeden Tag persönlich betreut hat und nicht verzweifelt ist. Zumindest nicht vor uns. Danke, Tili :)!

Wir danken dem ganzen Theater, insbesondere den Organisatoren: Martina Leidig, Tilmann Neuffer und Knut Weber.

…und wir dachten alle, wir müssten im Zelt schlafen. Danke für das sehr komfortable Zelt.

Die Schauspielstudenten.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schauspielstudierende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s