Die Theatertage-Bilanz

Die XX. Baden-Württembergischen Theatertage sind Geschichte. Die 10 Tage des Festivals lockten zahlreiche Besucher an.

Insgesamt nahmen mehr als 13.500 Zuschauer das reichhaltige Angebot an Gastspielen und im Rahmenprogramm an, ca. 10.000 Besucher sahen die Vorstellungen in den verschiedenen Spielstätten, davon ca. 8.000 im Badischen Staatstheater Karlsruhe, im ZKM_Medientheater und in der INSEL. Mehr als 2.000 Zuschauer sahen die Kinder- und Jugendtheater in der Nancyhalle und der INSEL. Die Gesamtauslastung lag (inklusive der drei im Vorverkauf bereits fast komplett ausverkauften Vorstellungen am Sonntagabend) bei ca. 87%.

Das Rahmenprogramm, das von Stadtrauminterventionen wie einem „mobilen theatralen Einsatzkommando“ und dem 1. Karlsruher Beschwerdechor über abendliche Konzerte, Kindergerichte und Late Nights bis hin zu Publikumsgesprächen, Symposien und Vorträgen ging, hatte insgesamt ca. 3500 Besucher.

Erstmalig zeigten die Jugendspielclubs der beteiligten Theater ihre Produktionen. Das Schauspiel präsentierte im Rahmenprogramm eigens für das Festival erarbeitete Produktionen, wie „Karlsruhe – Stadt der Gerechten“ (Regie: Hans-Werner Kroesinger), theatrale Tribunale mit Ensemblemitgliedern und Juristen oder mobile Stadtrauminterventionen unter dem Titel „Recht auf Zuruf“.

 Die nächsten Theatertage finden vom 14.-23. Juni 2013 in Pforzheim statt.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Frisches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s